Women in Battle: Drei Norwegisch-kanadische Text-Jam-Session

Oktober 17, 10:30

Aufgrund von COVID-19 können die auf dieser Website aufgeführten Veranstaltungen und Aktivitäten rund um den Ehrengastauftritt Kanadas abgesagt oder verschoben werden. Der Veranstaltungskalender wird nach bestem Wissen und Gewissen aktualisiert – wir empfehlen Ihnen jedoch, über den Link "Mehr erfahren" auf der Beschreibungsseite der entsprechenden Veranstaltung die jeweils neuesten Updates einzusehen.

Einzelheiten

„Women in Battle“ ist eine norwegisch-kanadische Text-Jam-Session, eine Staffel Übergabe von dem Gastland 2019 Norwegen an das aktuelle Gastland der Frankfurter Buchmesse Kanada. Insgesamt 6 weibliche Autorinnen und Musikerinnen aus Kanada und Norwegen begegnen sich virtuell in einer interaktiven Text Jam Session. Die Beiträge werden in Originalsprache zu erleben sein – Norwegisch, Englisch, Französisch, Sami, Innu. Die Veranstaltung wird in Deutsch moderiert von Shelly Kupferberg und im Rahmen des Bookfest digital zu sehen sein.

Anerkennung

Das Projekt ist Teil von Kanadas Kulturprogramm als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Es wird koordiniert vom Nordwindfestival e.V. und unterstützt durch die Regierung von Kanada (Botschaft von Kanada in Deutschland), der Botschaft von Norwegen und NORLA.

Mehr erfahren

Autor*innen/Künstler*innen
Canisa Lubrin, Charlotte Qamaniq, Cris Derksen, Josephine Bacon, Vivek Shraya
Sprache

Französisch, Englisch, Deutsch

Themen

Darstellende Künste, Einheimische, Frauen, Internationaler Dialog, Musik