Autorin Martine Delvaux

Photo: Valérie Lebrun

feministische Romanschriftstellerin, Essayistin und Intellektuelle

Martine Delvaux ist eine Leitfigur der feministisch-intellektuellen und engagierten Literatur. Sie ist Autorin von fast 15 Romanen und Essays, darunter: Le boys club (Remue-ménage, 2019), Les filles en série : des Barbies aux Pussy Riot (Remue-ménage, neue erweiterte Ausgabe 2018), Thelma, Louise et moi (Héliotrope, 2018) und Blanc dehors (Héliotrope, 2015), mit welchem sie Finalistin für den Governor General Award und den Preis der Büchereien Quebecs war. Sie ist Professorin für Literatur und Frauenstudien der Université du Québec in Montréal.

Website Twitter Facebook Instagram LinkedIn

Deutschsprachige Rechte hier erhältlich
Kontakt: Online-Rechtekatalog

Verlag
Unrast Verlag

Ehrengast Kanada - Neuerscheinungen in deutscher Sprache
Neuerscheinungsliste